Bürschteln

Bürschteln – Das altbewährte Trockenbürsten neu überarbeitet

Bürschteln

Schon im 18. Jahrhundert schätzte Sebastian Kneipp das Trockenbürsten. Bis heute ist es eine altbewährte Methode für die Pflege der Haut und das Entgiften des Körpers über das Organ Haut. Dank der neuen Forschungsergebnisse über das Bindegewebe bzw. den Faszien, wissen wir, dass man durch verschiedene Hautverschiebungen das Bindegewebe gezielt beeinflussen kann.

Neu ist, dass das Trocken- oder Nassbürsten, nicht nur als regelmäßige Wellnessanwendung einsetzen kann, sondern auch als Ergänzung beim Sport oder zur Förderung des Heilungsprozesses einer Verletzung am Bewegungsapparat. Nachfolgend werdend die verschiedenen Bürschtel-Arten beschrieben:

 

Es gibt 3 verschiedene Methoden

 

1. Das Lymph-Bürschteln

Anregung des Lymph- und Herz-Kreislauf-Systems
–> Beispiel: Pflege der Haut, Behandlung von Cellulite

Trockenbürsten

Das Lymph-Bürschteln Vorderseite – Grafik aus meinem Ratgeber

2. Das Warm-Bürschteln

Als zusätzliches Aufwärmen und bessere Aktivierung der Hautrezeptoren
–> Bessere Körperwahrnehmung und Durchblutung des Bindegewebes

3. Das Entspannungs-Bürschteln

Dient nach dem Sport für die Regeneration und Entspannung
–> Detonisierung von Muskelketten und Faszien

 

Vorteile des Bürschtelns:

– Es ist schnell erlernbar

– Es stärkt Ihr Immunsystem und härtet ab

– Sie können es zu Hause, Fitnessstudio oder auf Reisen anwenden

– Sie benötigen nur wenig Zeit (etwa 2-5 Minuten)

– Es ist preiswert

 

Wollen Sie mehr über das „Bürschteln“ erfahren?

Downloaden Sie hier Ihren persönlichen Bürschtel-Ratgeber! Printversion auf Anfrage!

Wenn Sie das Bürschteln in der Praxis erleben wollen, buchen Sie mich hier für einen Vortrag in Ihrer Einrichtung

 

Inhalte des Ratgebers:Bürschteln-trockenbürsten

Einleitung
1. Die Bürste
– Borsten
– Griff und Material
– Länge
– Hygienische Hinweise
2. Wirkungen
– Oberflächliche Wirkung
– Innerliche Wirkung
3. Kontraindikationen
4. Die drei verschiedenen Methoden
1. Das Lymph-Bürschteln
2. Das Warm-Bürschteln
3. Das Entspannungs-Bürschteln
5. Behandlung der Haut nach dem Bürsten
1. Einölen
2. Luftbad

Nehmen Sie mit mir Kontakt auf